Beiträge

Knigges Tipp der Woche: Vorhang auf – für den Kunden!

Scheinwerferlicht

Nachdem Knigge die letzten Wochen über fleißig nach Ratschlägen für Social Media Marketer gesucht hat, ist ihm jetzt erstmal die Puste ausgegangen. Für alle, die immer wieder verzweifelt nach Ansätzen für die nächsten Content-Beiträge der Social Media Strategie suchen, hat er diese Woche aber noch einen letzten guten Tipp: „Suche in der Welt weniger selbst zu [...]

Kompetenz zeigen: Leitfaden für gutes Content Marketing

Online Magazin The Edit vom Online-Shop Net-à-Porter: Ein Beispiel für Content Marketing

Wer sich mit Online-Marketing beschäftigt, hört viel über Content Marketing. Viele sind sich einig, dass das Thema nicht ganz neu ist, und alle finden, dass es um Inhalte mit Mehrwert geht. Doch Content Marketing ist nicht unbedingt gutes Marketing, denn auch hier kann einiges schiefgehen. Die folgenden neun Punkte erklären, was gutes von schlechtem Content [...]

Knigges Tipp der Woche: Content Marketing

Adolph Freiherr von Knigge

Auch heute hat Knigge wieder einen guten Tipp für Social Media Marketer parat: „Jeder Mensch gilt in der Welt nur so viel, als er sich selbst gelten macht.“ Und was für Menschen gilt, kann in diesem Fall auch auf Unternehmen übertragen werden. Dieser kluge Satz des Freiherrn von Knigge kann auf zweierlei Weise interpretiert werden – beide [...]

Freiherr von Knigge: King of Content Marketing?

Adolph Freiherr von Knigge

Nein, von Social Media hat Adolph Freiherr von Knigge in seinem ganzen Leben nichts gehört, er hat sein bekanntes Werk „Über den Umgang mit Menschen“ auch nicht über die Kommunikation zwischen Fan und Marke auf Facebook geschrieben. Und doch – im Zeitalter von Content Marketing und dialogorientierten Fanpages lohnt es, einen Blick auf einige Zitate [...]

Google+ Marketing = ?

Google+ Communities, wenn nach "Auto" gesucht wird. Auf Englisch ist mehr los, wie man sieht.

Google+, ein zweites Facebook ohne die eigenen Freunde oder Kunden? Nicht ganz. Zwar sind sich die Netzwerke ähnlich und Facebook hat tatsächlich wesentlich mehr Nutzer, doch durch seinen Fokus auf Communities, Hangouts und nicht zuletzt durch den Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) lohnt Google+ doch einen Blick – und auch einen zweiten. Das oft als „Geisterstadt“ [...]