Live Photos – der neue Facebook Trend


Wie User mit Live Photos Bilder zum Leben erwecken

In unserem heutigen Tipp aus der Reihe „Kreative Postingideen“ stellen wir euch vor, wie ihr mit Live Photos bei Facebook mit nur einem Bildpost einen großen Überraschungseffekt und eine hohe Interaktionsrate erzielt.

Live Photos bei Facebook kurz erklärt:
Mit Klick auf ein gepostetes Bild verwandelt sich dieses in ein Video. So kann eine spannende Story per Bild angeteasert werden, die in dem darauffolgenden Video ihren Erzählrahmen bekommt, wie zum Beispiel die folgenden Postings verdeutlichen:

 

Funktioniert nur mobile und mit iOS Betriebssystem. Quelle: Visual Statements, Facebook

 

Funktioniert nur mobile und mit iOS Betriebssystem. Quelle: Stranger Things, Facebook

 

Eure Community bekommt so das Gefühl, eigenständig eine Story beginnen zu können. Der Überraschungseffekt ist garantiert. Leider sind Live Photos momentan nur für mobile Endgeräte mit dem iOS Betriebssystem möglich.

 

So erstellt Ihr Live Photos bei Facebook:

Step 1: Startbild als JPEG oder PNG gestalten

Das Startbild beinhaltet einen Touchbutton und eine Aufforderung diesen zu klicken.
Das Startbild könnt ihr in Photoshop quadratisch, hochkant oder quer anlegen. Abgespeichert wird das Startbild als JPEG oder PNG.

Erstellung des Startbildes in Photoshop

 

Step 2: Startbild und Video in Adobe Premiere oder After Effects weiter verarbeiten

Im zweiten Schritt fügt ihr euer max. 10-sekündiges Video, das nach dem Touchklick auf eurem Startbild erscheinen soll, in Adobe Premiere oder After Effects ein. Das Startbild aus Step 1 fügt ihr hier als ersten Frame vor das Video (zweiter Frame) in eure Videodatei ein.

Erstellung des Videos in Premiere

Am Ende speichert ihr alles als .mov oder .mp4 Datei ab und schickt es an euer iPhone.

 

Step 3: Fertiges Video mit intoLivePro App als Live Photo speichern

Mit der App intoLivePro App wandelt ihr euer Video dann in ein Live Photo um:
https://itunes.apple.com/us/app/intolive/id1061859052?mt=8

 

  1. Beim Öffnen der intoLive App wird euer Video in der Mediathek zur Auswahl angezeigt.

  1. Im zweiten Schritt kannst du dein Video nochmal überprüfen und bearbeiten.

 

  1. Als letzten Schritt speicherst du dein Video als Live Photo ab. Fertig!

 

Step 4: Live Photo auf Facebook mobile posten

Dein fertiges Live Photo kann nun auf Facebook online gehen. Wichtig: Das Live Photo kann ausschließlich über die Facebook App auf dem iPhone gepostet werden. Android unterstützt die Funktion nicht.

 

Wichtig hierbei ist, dass du dein hochgeladenes Live Photo noch als „Live“ markierst indem du den auf dem Video unten rechts abgebildeten, „Live“ Button aktivierst.

 

 

Fertig ist nun dein Live Photo!

Posten des Live Photos als Seitenadminstrator einer Facebook Seite:
Um das Live Photo über eine spezielle Facebookseite, worüber ihr als Admin verfügt zu teilen, müsst ihr einen nativen Admin Account auf der Page einrichten, der nicht im Businessmanager ist.
Dazu braucht ihr einen zweiten Account, den ihr über die Page Settings als Admin via E-Mail Adresse eintragen lasst.
Der Admin darf hierfür nicht in eurem Business Manager eingebunden sein.

Unser Urteil:
Ein schönes Instrument um eine Story einzuleiten und Interesse zu erzeugen, um so letztendlich die Interaktion zu steigern. Leider mit der Einschränkung, dass Live Photos nur auf mobilen Endgeräten mit dem iOS Betriebssystem einsetzbar sind.

Unser Live Photo findest du hier:

Want to join the discussion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.