Trendreport: Snapchat vs. Instagram

Seit 2016 ist die beliebte Story Funktion von Snapchat auf Instagram verfügbar. Mit der Einführung von Instagram Stories startete das Wettrennen von Snapchat und Instagram. Nachdem der erste Hype um Instagram Stories verflogen war, veröffentliche Snapchat ernüchternde Zahlen: Im zurückliegenden 1. Quartal 2017 umfasste Snapchat 166 Millionen Nutzer. Instagram Stories weist mittlerweile 200 Millionen Nutzer auf und hat Snapchat damit überholt.

Doch Snapchat lässt sich nicht unterkriegen – mit der Einführung von sponsored Geofiltern und sponsored World Lenses findet Snapchat seinen Weg zur Monetarisierung. Globale Unternehmen wie Dunkin Donuts, Warner Bros. und Netflix sind die Vorreiter der offiziellen Snapchat Kampagnen für die 3-D Grafikfilter.

Snapchat vs. Instagram

Bild: Snapchat – Netflix & Warner Bros. nutzen sponsored World Lenses

Instagram lässt jedoch nicht lange auf sich warten und führte am 16. Mai 2017 ebenfalls neue Funktionen ein. Die beliebten Face-Filter, die bereits aus Snapchat bekannt sind, und eine praktische Hashtag Funktion ergänzen neben weiteren Features das Angebot von Instagram Stories. Damit nähert sich Instagram Stories wieder einen Schritt weiter den Snapchat Funktionen an und erweitert sich zusätzlich durch die Hashtag-Funktion. Nachdem Snapchat erst vor wenigen Tagen neue Kreativtools eingeführt hat, sind auch im neuen Instagram Update neue Kreativtools verfügbar.

Snapchat vs. Instagram

Bild: Instagram – Neue Face-Filter und Hashtag Funktionen für Instagram Stories

Mit der Aufholjagd von Instagram wird es Snapchat schwerfallen, auf Dauer Bestand zu haben. Die schlechten Quartalszahlen begründen sich vor allem im langsamen Nutzerwachstum, der durch die Nutzung von Instagram Stories erschwert wird.

Die Entwicklung der beiden Apps wird spannend bleiben, und Snapchat wird Schwierigkeiten haben, sich gegen den Facebook Giganten durchzusetzen. Mit neuen Funktionen und Monetarisierungsmöglichkeiten versucht Snapchat den Facebook Unternehmen immer einen Schritt voraus zu sein und es wird um die beiden Apps spannend bleiben.

Was sagst du zur derzeitigen Entwicklung von Snapchat und Instagram? Schreibe uns deine Meinung als Kommentar – wir sind gespannt.

Wenn du keine Social Media Knigge Beiträge mehr verpassen möchtest, abonniere unseren Chatbot auf unserem Facebook Kanal und erhalte immer alle Neuigkeiten direkt in deinen Facebook Messenger. Gehe dazu einfach in den Facebook Messenger, öffne das Chatfenster mit unserer Werbeboten Seite und drücke auf „Los geht’s“.

Bildcredit: Titelbild von unsplash.com

Want to join the discussion?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.